.

Willkommen bei

Klaus Eisenblätter

Management · Profiling


 

Als ausgewiesener Wirtschafts- und Sportprofiler arbeitete ich viele Jahre als freier Mitarbeiter für Auslandsdienste. Der rechtsverbindlichen Verschwiegenheit verpflichtet, ging es vor allen Dingen um die Charakterisierung und Erstellung von Gutachten, sowohl von gesellschaftlich/politischen, als auch wirtschaftlich handelnden Personen.

Dabei wurde ein speziell, neuartiges Diagnostikverfahren eingesetzt, das sich aus den Geschehnissen des 11. September 2001 entwickelt hatte. Nach eingehender Überprüfung der Behörden wurde dieses speziell entwickelte Analaysetool zur Persönlichkeitsbeschreibung anerkannt.

 


Durch die heute in Echtzeit stattfindende Information und Kommunikation wurde es wichtig, das Persönlichkeits-Diagnostikverfahren den heutigen Herausforderungen anzupassen, und das Internet mit einzubeziehen. Ich möchte jetzt aus dem Schattensein der Behörden heraustreten und die gewinnenden Möglichkeiten dieses Tools einer breiten Zielgruppe zur Verfügung stellen. Überall dort wo es um Verantwortung, Zielführung und Konsequenzen geht, kann dieses Profilingtool eingesetzt werden.

Ob politisch/gesellschaftlich, gewerblich, persönlich oder privat – mein persönliches Ziel ist es, meinen Klienten in ihrer individuellen Fragen- und Aufgabenstellung das „Mehr“ zu bieten: das „Mehr" an Verstehen und Erkennen, mit wem sie es genau zu tun haben und den daraus ableitenden Konsequenzen, und das „Mehr" an persönlicher Sicherheit.



Klaus Eisenblätter im Podcast-Interview bei Detlef Massorz: